Produkte
Famatech Produkte
Radmin 3.5
Übersicht
Funktionen
So funktioniert es
Radmin Viewer
Radmin Server
Radmin Installation
Sicherheit
Screenshots
Artikel
Advanced IP Scanner
Kostenlose Tools

Remote Zugriff absichern -Volle Sicherheit mit Radmin 3

 

Sicherheit ist für jede Remote-Control-Software absolut entscheidend. Wir bei Famatech haben uns dem Ziel verschrieben, Ihnen das höchstmögliche Sicherheitsniveau zu bieten, damit Sie Ihren Remote Zugriff absichern können. Unsere Experten für Kryptographie sind sehr stolz darauf, die Technologie weit vorangebracht zu haben, so dass Radmin 3 weiterhin die sicherste Software für Remote-Zugriff ist, die verfügbar ist. Die in Radmin verwendeten Algorithmen sind die modernsten Verschlüsselungsmethoden, und die Schlüsselgrößen liegen weit über Branchenstandard.

Remote Zugriff absichern – Hier die Radmin 3 Sicherheits-Highlights:

 
  • Hoch entwickelte 256 Bit AES Verschlüsselung

    Radmin verwendet hoch entwickelte 256 Bit AES Verschlüsselung für das Senden und Empfangen aller Daten, einschließlich Bildern von Bildschirmen, Cursorbewegungen und Tastatursignalen. Es ist unmöglich, die Verschlüsselung auszustellen.

  • Windows 10/8/7/Vista/XP/2012/2008/2003/2000 (32bit, 64bit) Sicherheits-Support auf Benutzerebene

    Radmin unterstützt Windows 10/8/7/Vista/XP/2012/2008/2003/2000 (32bit, 64bit) Sicherheit auf Benutzerebene mit NTLMv2 Support, so können Sie den Remote-Zugriff auf bestimmte Benutzer oder Benutzergruppen beschränken, etwa Benutzern des lokalen Computers, Primary Domains, Trusted Domains oder Active Directory. Die Schnittstelle der Sicherheitseinstellungen entspricht dem Windows-Standard.

  • Intelligenter Schutz vor dem Erraten von Kennwörtern

    Dieser Schutz enthält solche Funktionen wie Sicherheitsverzögerung gegen das Erraten von Kennwörtern, Sperren von IP-Adressen mit außerordentlich vielen Versuchen, Kennwörter zu erraten usw.

  • Code-Testing-Verteidigungsmechanismus

    Radmin hat einen eingebauten Code-Testing-Verteidigungsmechanismus, der verhindert, dass ein Programmcode verändert wird.

  • IP-Filterung

    Radmin hat eine IP-Filtertabelle, die ihnen erlaubt, den Remote-Zugriff auf bestimmte IP-Adressen und Netzwerke zu beschränken.

  • Schutz von Radmin-Server-Einstellungen

    Radmin Server schützt aktiv seine Einstellungen, die in der Registry des Systems gespeichert sind. Nur ein Benutzer mit Administratorrechten kann auf diesen Zweig der Registry zugreifen.

Andere Radmin Sicherheitsfunktionen wie Sie den Remote Zugriff absichern können:

 
  • Radmin Server startet unter Windows 10/8/7/Vista/XP/2012/2008/2003/2000 (32bit, 64bit) als ein Dienst und Nicht als eine Anwendung. Dadurch wird die Sicherheit erhöht.
  • Radmin generiert für jede Verbindung mit Hilfe einer großen zufälligen Bitsequenz einzigartige private Schlüssel und erreicht so unübertroffenen Schutz. Das Zugriffskennwort liegt in verschlüsselter Form vor und wird niemals und in keiner Weise von einem Computer zum anderen übertragen, so das Dritte die Schlüssel weder abfangen noch generieren können.
  • Radmin zeichnet alle seine Aktionen und Ereignisse in einer Protokolldatei auf.
  • Radmin Server hat zwei Sicherheits-Subsysteme. Sie können Radmin so einrichten, dass die eingebaute Radmin-Sicherheit oder die Windows-Sicherheit verwendet wird. Neue Radmin-Sicherheit unterstützt Benutzer mit individuellen Rechten.
  • Neue Methode zur Authentifizierung, basierend auf Diffie-Hellman-Austausch mit Schlüsselgrößen von 2048 Bit.
  • Radmin Server beugt unkorrekten Konfigurierungen vor. Radmin Server erlaubt keine leeren Kennwörter.
Famatech Corporation Copyright © 1999-2016 Famatech. Alle Rechte vorbehalten.